Freie Stelle im Team Hauswirtschaft

Für unser Fachteam Hauswirtschaft suchen wir eine neue Kollegin / einen neuen Kollegen. Wenn Sie gerne selbständig arbeiten und Erfahrung in der Haushaltsführung, einen Führerschein und ein eigenes Auto haben, sollten Sie uns unbedingt eine Bewerbung schicken! Wir bieten eine 30-Wochenstunden- Festanstellung und bezahlen jeden zum Patienten gefahrenen Kilometer mit 30 Cent.

Ein Vierteljahrhundert Qualität in der Pflege

Seit dem 1. Juli 1995 gibt es den Aachener Pflegeservice. Erst sechs Monate zuvor war die Pflegeversicherung als selbständiger Zweig der Sozialversicherung eingeführt worden. Sie stellt seither die notwendigen finanziellen Mittel für eine gute ambulante Betreuung von kranken und dauerhaft hilfsbedürftigen Menschen bereit.

Als einer der ersten privaten Pflegedienste Deutschlands gehörte der Aachener Pflegeservice damit zu den Unternehmen, die gemeinsam mit den Krankenkassen an der stetigen Verbesserung der Patientenversorgung arbeiten wollten. Viele Standards, die heute gelten, entwickelten sich erst im Laufe von Jahren, in denen von den Pflegern Erfahrungen gesammelt und geteilt wurden.

Bestnoten für Pflege und Organisation

Nah am Patienten, orientiert an seinen individuellen Bedürfnissen und medizinisch sachkundig muss ambulante Pflege sein. Das Team des Aachener Pflegeservices hat das nicht nur verstanden, sondern erbringt offensichtlich auch ausgezeichnete Leistungen. Seit Einführung der alljährlichen Überprüfung von Pflegediensten wurde es vom Medizinischen Dienst der Krankenkassen jedenfalls stets mit der Bestnote „Sehr gut“ bewertet.

Seit mehr als einem Jahrzehnt verfügt der Aachener Pflegeservice über eine Zulassung für die Palliativpflege. Ebenso lang betreut er eine Seniorenwohngemeinschaft in Düren – eine Lebensform, für die sich viele Senioren und Familien interessieren. Seit über sechs Jahren ist das Team des Aachener Pflegeservices auch in der ambulanten Intensivpflege tätig. So wurde aus dem bei der Unternehmensgründung 5-köpfigen Team inzwischen einer der großen Pflegedienste in Aachen mit heute rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Von Anfang an wurde beim Aachener Pflegeservice regelmäßig und intensiv ausgebildet. Bis zu neun Auszubildende pro Jahr nimmt das Team auf, um sie zu examinierten Altenpflegern, Pflegehelfern oder Kaufleuten im Gesundheitswesen auszubilden. Ausbildungs-Paten kümmern sich persönlich und engagiert um jeden Azubi.​

Eigene Wohngemeinschaft für neue KollegInnen

Im letzten Jahr hat der Aachener Pflegeservice gleich neben der Hauptverwaltung Räume für eine Wohngemeinschaft angemietet und eingerichtet. Dort können neue MitarbeiterInnen und Auszubildende, die von außerhalb kommen, erst einmal wohnen und sich an das Leben in Aachen gewöhnen. In diesem Herbst beginnen gleich drei junge Damen ihre Ausbildung beim Aachener Pflegeservice, die dafür sogar um die halbe Welt gereist sind.

Sie kommen aus Vietnam und Indonesien und durften einreisen, nachdem sie gute Kenntnisse der deutschen Sprache nachweisen konnten. Pflegedienstleisterin Steffi Grevenstein freut sich über ihre neuen Team-Mitglieder: „Wir bilden gerne aus und der Bedarf an qualifizierten Altenpflegern wächst stetig. Allein unter den Arbeitssuchenden in Aachen sind schon seit einigen Jahren nicht mehr so viele Interessenten für diesen schönen Beruf zu finden, wie wir uns das wünschen. Deshalb sind wir sehr glücklich, dass wir dank der Wohngemeinschaft nebenan nun auch Auszubildenden aus der näheren oder ferneren Welt einen rundum guten und sicheren Start bei uns ermöglichen können.“

Wir suchen dich!

Bist du Alten-/Krankenpfleger/-in oder MFA und auf der Suche nach einem Team, in dem die Arbeit Spaß macht? Dann solltest du uns unbedingt näher kennenlernen!

Wir haben viel vor und wollen gemeinsam mit dir richtig gute Pflege anbieten. Weil wir weiter wachsen, suchen wir aktuell wieder neue, engagierte KollegInnen in Voll- und Teilzeit. Willkommen bist du auch, wenn du jetzt nur auf der Basis einer geringfügigen Beschäftigung bei uns einsteigen kannst.

Übrigens: Wenn du bisher nicht in Aachen zuhause bist, aber gerne in die schöne Kaiserstadt ziehen möchtest – wir können dir für den Übergang ein eigenes Zimmer in unserer WG anbieten, in der bis zu 12 Studenten, Pflegekräfte und Auszubildende leben.

Bewirb dich jetzt und schick deine Bewerbung einfach per Mail an info@aachener-pflegeservice.de.

Ostern 2020

Man muss immer etwas haben, auf das man sich freut. Eduard Möricke, deutscher Dichter (1804-1875) Vielleicht sind die kommenden freien Tagen der passende Rahmen dafür, eine kleine Liste zu beginnen mit den Vorhaben, die umzusetzen nach der Corona-Pause Freude stiften wird. Anderen und sich selbst. Der Aachener Pflegeservice wünscht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, allen Patienten und Ihren Familien und natürlich unseren vielen Geschäftsfreunden und -partnern Frohe Ostern

Die eiserne Reserve

Jeder kann es in der Zeitung lesen: Mundnasenschutz ist Mangelware in Deutschland! Da wir aber unbedingt unseren Beitrag dazu leisten wollen, dass unsere Patienten gesund bleiben und gut geschützt sind, haben wir nun wiederverwendbare und waschbare Exemplare für das ganze Team angeschafft. Quasi als eiserne Reserve für den Fall, dass der Nachschub an den sonst üblichen Einmal-Masken noch weiter auf sich warten lässt. Egal mit welchem Mundnasenschutz – selbstverständlich halten wir alle Abstands- und Hygieneregeln genau ein, soweit es uns bei der Ausübung unserer Arbeit möglich ist. Im Bild die ersten sechs von uns, die ihre persönliche Maske in Empfang nehmen konnten. Herzlichen Dank an die Caritas Betriebs- und Werkstätten Eschweiler, die wie verrückt Masken nähen für die Städte-Region!

Ostern genießen – trotz allem

Vor uns allen liegen die Osterfeiertage. Normaler Weise genießen viele zu dieser Jahreszeit einen ersten Urlaub in der Sonne oder das Zusammensein mit Familie und Freunden. An einem Tisch mit vielen gemeinsam feiern – in diesem Jahr ist uns das allen nicht möglich. Aber wir wissen, dass unser Verzicht einer guten Sache dient. Seien wir also dankbar für Gesundheit und Sicherheit, die die meisten von uns spüren dürfen. In diesem Sinne wünschen wir allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, aber natürlich auch all unseren Patienten und ihren Familien ein wunderschönes Osterfest mit langen Spaziergängen und Telefonaten. Bleiben Sie gesund!

Zum 8. Mal „Sehr gut“

Ein bisschen stolz sind wir schon… Seit 2012 haben wir nach jeder der jährlichen Qualitätsprüfungen durch den MDK ein „Sehr gut“ erhalten. Acht Mal in Folge mit der Bestnote abzuschneiden, das ist schon eine tolle Sache. Und ein echter Team-Erfolg! denn natürlich schafft man das nur, wenn alle ihr Bestes geben.

Testbericht PDF ansehen

Doppelter Erfolg

Edwin Mujakic (links im Bild) und Steffi Grevenstein haben ihre Abschlussprüfungen bestanden – wir gratulieren herzlich! Nun sind beide staatlich anerkannte Altenpfleger. Praxisanleiter Harald Schwarzbach (Mitte) überbrachte die besten Wünsche aller Kolleginnen und Kollegen für den Start in einen neuen Lebensabschnitt.

Neue Kauffrau im Gesundheitswesen

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Abschlussprüfung, liebe Claudia! Als frisch gebackene Kauffrau im Gesundheitswesen darfst du dich auf ein interessantes Berufsleben freuen. Für die Aufgaben, die vor dir liegen, wünschen wir dir Glück, Erfolg und allzeit nette Kollegen.

Neue KollegInnen gesucht!

Endlich ist es so weit: Die neuen Fahrzeugbeschriftungen sind aufgebracht und unsere „Flotte“ wirbt aktiv um neue Kolleginnen und Kollegen. Es gibt viel zu tun – packen wir es an! Im Team und mit viel guter Laune.